Literaturrezension: Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg. Ursachen und Voraussetzungen deutscher Kriegspolitik



Heute wollen wir euch den ersten Band von ‚Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg‘ vorstellen. Die komplette Reihe umfasst 10 Bände und insgesamt über 12.500 Seiten. Band 1 erschien im Jahr 1979 und der letzte Band 10/2 im Jahr 2008. Heute gilt es eines der größten Projekte der deutschen Geschichtswissenschaft. Es ist eigentlich von vornherein klar, dass das Werk nicht für einen schnellen Überblick über das Thema gedacht ist.

Nun aber zum ersten Titel der Reihe. Das Buch beschäftigt sich mit den Ursachen und den Voraussetzungen der deutschen Kriegspolitik. Auf 764 Seiten wird insbesondere Kriegsvorbereitungspolitik  Deutschlands fokussiert. In Zeiten, in denen die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise allgegenwärtig sind, strebt die deutsche Führung die umfassende Aufrüstung sowie die Disziplinierung, Ideologisierung und Uniformierung der Nation an. Ziel ist nicht nur die ökonomische und soziale Stabilisierung des Landes, sondern vor allem die Etablierung als Großmacht. Der Weg in den Krieg ist dabei wesentlich von einer Person bestimmt: Adolf Hitler.

Für diesen Band wurde eine Vielzahl an Quellen gesichtet und eingeordnet. Die Verweise sind extrem umfangreich, trotzdem ist das Werk stets gut lesbar.

Für alle mit Interesse am Zweiten Weltkrieg ist dieses Werk ein absolutes Muss!

Bei Amazon bestellen:*
Zentrum für Militärgeschichte: Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg. Ursachen und Voraussetzungen der deutschen Kriegspolitik


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s