Literaturrezension: Ideen. Eine Kulturgeschichte von der Entdeckung des Feuers bis zur Moderne



Ideen – Jeder von uns hat bestimmt schon einige in seinem Leben gehabt. Dabei waren sicherlich zahlreiche gute, aber auch ein paar schlechte. Die allermeisten Ideen waren jedoch wahrscheinlich nicht allzu ‚weltbewegend‘.

Die wirklich revolutionären Einfälle der Weltgeschichte sind in dem Buch ‚Ideen. Eine Kulturgeschichte von der Entdeckung des Feuers bis zur Moderne‘ zusammengefasst. Auf 1.280 durchstreift der Autor die Historie von der grauen Vorzeit bis zur Entdeckung des Freudschen Über-Ichs. Von Politik, Philosophie, Wirtschaft bis hin zu den Naturwissenschaften ist eigentlich für jeden etwas dabei.

Die Sprache ist dabei nicht immer leicht verständlich, aber für den halbwegs begabten Leser sollte dies keine unüberwindbare Hürde darstellen. Und wer weiß, vielleicht inspiriert euch das Werk zu eigenen großartigen Ideen?!

Bei Amazon bestellen:*
Peter Watson: Ideen. Eine Kulturgeschichte von der Entdeckung des Feuers bis zur Moderne

 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s