Richard Nixon und die Watergate-Affäre

Als Richard M. Nixon am 20. Januar 1969 zum 37. US-Präsidenten vereidigt wurde, rechnete zu diesem Zeitpunkt noch niemand mit dem Skandal, der kurze Zeit später folgen und das Land in eine tiefe Krise stürzen sollte. Watergate ruinierte nicht nur das Ansehen Nixons, sondern die Krise erschütterte außerdem die politische Landschaft in den Vereinigten Staaten Anfang der 1970er Jahre aufs Alleräußerste. … Mehr Richard Nixon und die Watergate-Affäre